Kreisgruppe Herford

Netzwerk für öffentliche Obstbäume, Sträucher und vieles mehr

Immer häufiger wird Obst einfach am Straßenrand liegen gelassen. Die Früchte können mit den makellosen Waren aus dem Supermarkt, wenn es zum Beispiel um das Aussehen geht, einfach nicht mithalten. 

Auch heruntergefallene Früchte sind essbar! Nur weil der Apfel oder die Birne eine kleine Druckstelle oder ähnliches hat, sind sie nicht direkt ungenießbar. 

"mundraub" ist eine Organisation, die die Nutzung der Früchte öffentlicher Bäume und Sträucher vorantreiben will. So kann man sich kostenlos auf der Website anmelden und Standorte von Bäumen etc. einsehen. Auch wenn Sie einen Strauch finden sollten, an dem leckeres Obst hängt, können Sie diesen Fund auf der Website mit anderen Leuten teilen, indem Sie ihn auf der Karte markieren.

Unter diesem Link ist die Website zu finden: https://mundraub.org/

BUND-Bestellkorb